top of page
BLOG

Saison-Zwischenbericht Herren 3



Die Saison begann mit einer langen und intensiven Vorbereitung, die sich als entscheidender Baustein für unseren bisherigen Erfolg erwiesen hat. Die Spielerinnen und Spieler haben sich durch eine harte Trainingsphase gekämpft, um in Topform für die Herausforderungen der Saison zu sein.


Eine besondere Herausforderung in dieser Spielzeit ist die Tatsache, dass unser Team aus Volleyball-Enthusiasten verschiedener Altersklassen zusammengestellt wurde. Diese bunte Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Elan hat sich jedoch als Stärke erwiesen, da die verschiedenen Spielstile und Perspektiven eine dynamische und effektive Einheit formten.


In den bisherigen Spielen haben wir unterschiedliche Ergebnisse erzielt, was zu einer fesselnden Saison beiträgt. Der Match gegen Besenbüren war ein atemberaubendes Duell, das wir knapp mit 2:3 verloren haben. Dennoch haben wir uns von diesem Rückschlag schnell erholt und gegen MeMuri mit einem beeindruckenden 3:1-Sieg zurückgeschlagen.


Die Begegnung mit dem STV Bremgarten war ein weiteres Highlight, das uns einen verdienten 3:1-Sieg bescherte. Auch gegen den VBC Brugg konnten wir unsere Überlegenheit unter Beweis stellen und das Spiel mit einem klaren 3:0 für uns entscheiden. Diese Siegesserie katapultierte uns in einen spannenden Kampf um die Tabellenspitze.


Aktuell befinden wir uns auf dem zweiten Platz, und der Wettkampf um die Führung verspricht eine aufregende zweite Hälfte der Saison. Das Team arbeitet hart daran, sich weiter zu verbessern und die kleinen Schwächen auszumerzen, um am Ende triumphieren zu können.


Die bisherige Leistung des Teams zeigt, dass die harte Vorbereitung und die Vielfalt der Spielerinnen und Spieler sich positiv auf unsere Spiele auswirken. Mit diesem Elan und Teamgeist gehen wir zuversichtlich in die kommenden Herausforderungen und streben an, am Ende der Saison ganz oben auf der Tabelle zu stehen.

Ein besonderer Dank geht an unsere Trainerin "Migi" für ihre unermüdliche Arbeit und ihre Führung, die wesentlich zu unserem bisherigen Erfolg beigetragen hat. Mit ihrer Unterstützung sind wir zuversichtlich, auch in der zweiten Hälfte der Saison weiter erfolgreich zu sein.


11 Ansichten

Comments


bottom of page