top of page
BLOG

Auch den AG-Cup holt sich das Mixed-Team Mutschellen.


Aargauer Meister 2023 sind sie bereits. Nun holte sich das Mixed-Team von Volley Mutschellen wie im Vorjahr auch den Cuptitel. Die Mutschlis gewannen den Final gegen Volley Seetal mit 3:0. Dabei ist zu erwähnen, dass Seetal leider nicht in Bestbesetzung antreten konnte, da einige Spieler nicht spielberechtigt waren oder im gleichzeitig stattfindenden Cupfinal der Herren im Einsatz standen.

Trotzdem zeichnete sich im ersten Satz ein Spiel auf Augenhöhe ab. Mutschellen hatte viel Mühe in der Annahme, was dem Gegner viele direkte Servicepunkte ermöglichte. Gegen Ende des Satzes konnte sich das Team aus Mutschellen jedoch kontinuierlich steigern und gewann den Satz knapp mit 25:22.

Mutschellen war nun im Spiel und der Gegner aus Seetal zeigte seinerseits vermehrt Schwierigkeiten in den Serviceannahmen. Diesen Flow zogen die Mutschlis bis zum Schluss durch und man gewann die Sätze 2 und 3 souverän mit 25:11 und 25:16. So kam es, dass der Mixed AG Meister & Cupsieger wie letztes Jahr an Volley Mutschellen ging😊.

Ein grosses Dankeschön geht auch an die zahlreich mitgereisten Fans und an das Herren 3, das ebenfalls für Stimmung sorgte und als Gruppensieger der Easy League an der Siegerehrung teilnehmen durfte.

Dies war der krönende Abschluss der Volleyballsaison 22/23, in welcher der Volley Mutschellen auch viele Erfolge verbuchen durfte😉 .

Zum Abschluss liessen beide Teams den Tag bei einem gemeinsamen Pizzaessen gemütlich ausklingen.

Nun geht es in die wohlverdiente Saisonpause, aber die Vorfreude auf die nächste Saison ist bereits da! Hopp Mutsch😊


117 Ansichten

Comments


bottom of page