top of page
BLOG

Das Mixed Team gewinnt die Schweizermeisterschaft 2022

Am Sonntag 26. Juni, fand die Schweizermeisterschaft im Mixed Volley in Bern statt. Aus der ganzen Schweiz reisten insgesamt neun Teams, jeweils die Sieger aus den regionalen Ligen, an. Darunter auch das Mixed-Team des Volley Mutschellen, welches bereits in der Meisterschaft und im Aargauer Cup erfolgreich war. Nun war das Ziel der Mutscheller*innen, sich den dritten Titel der Saison zu holen.

Schon am Morgen in der Gruppenphase lief es für das aargauische Team gut, sie konnten alle Sätze für sich entscheiden. Die Siegesserie hielt auch am Nachmittag an, worauf die Mannschaft in den Final gekommen ist.

Der erste Satz gegen das Zürcher Team Manatees ist schnell erzählt. Mit 25:13 ging der Satz deutlich auf das Konto der Mutscheller*innen. Der zweite Satz war ausgeglichen, das Spiel wurde spannend. Am Ende des Satzes konnte sich dann doch das Team des Volley Mutschellen durchsetzen und gewann das Turnier im letzten Satz mit 25:23. Somit durfte das Mixed Team gleich den dritten Erfolg dieses Jahr feiern.

Auf dem Foto von links nach rechts:

Thierry Müller, Valerie Roth, Roman Schürmann, Claudia D’Aniello, Cyril Müller, Aline Lorgé, Manuel Klein, Myriam Scheuber

185 Ansichten

Comentarios


bottom of page