BLOG

Das Herren 2 steigt in die 4. Liga auf



Das Herren 2 Team wurde vor drei Jahren gegründet und hat 19/20 ihre erste Saison in der Easy League bestritten. Da viele Spieler neu mit dem Sport angefangen haben, hat diese Saison viel gebracht um ein Spielverständnis aufzubauen und das Zusammenspiel mit den anderen Spielern zu verbessern. Das Team fand sehr viel Anklang, sodass nach nur einer Saison noch ein Herren 3 Team gegründet wurde. Die Saison 20/21, welche das H2 in der 5. Liga startete, wurde nach nur wenigen Spielen Corona bedingt abgebrochen. Trotz einem darauffolgendem langem Trainingsunterbruch, konnte später in vielen Trainings die Technik der einzelnen Spielern traininert werden, sowie die Abstimmung zueinander.


Saison 21/22

Die Saison 21/22 startete das Herren 2 wieder in der 5. Liga mit dem Ziel, oben mitzuspielen. Da viele Spieler des Herren 2 auch im Herren 3 spielen, wurde im H2 voll auf Sieg gecoacht, während das H3 in der Easy League alle Spieler gleichermassen auf das Feld stellte.

Die Saison hat für das Herren 2 gut begonnen. Sie konnten in jedem Spiel Punkte sammeln, auch wenn einige der Spiele fünf Sätzer waren und zwei davon verloren wurden. Am Ende der Vorrunde konnte das Team immer besser zusammen spielen und verlor immer weniger Punkte pro Spiel. In der Tabelle waren sie noch hinter dem Spitzenreiter Mellingen, welchen sie aber in einem der letzten Spiele in einem 5-Sätzer besiegen konnten.

Es etablierte sich immer mehr der Wille zum Aufstieg in die 4. Liga. Und so konnte die Mannschaft vor allem in der Rückrunde mit einem guten Teamzusammenhalt und trotz jeglichen Corona-Massnahmen, sich sehr gut in der 5. Liga etablieren und Mellingen druck machen. Im zweitletzten Spiel besiegte das Herrenteam Melligen wieder in einem 5-Sätzer und konnte sich so die Chance auf den Titel sichern. Im letzten Spiel gegen Volebo zeigte das Team nochmals all ihr Können, welches sie sich über die letzte Saison angeeignet haben und gewannen das Spiel ohne Punkteverlust mit 3:1.

Somit stand das Herren 2 Team mit einem Punkt vor Mellingen und sicherte sich den Aufstieg in die 4. Liga.

Bei dem letzten Duuschibier der Saison 21/22, in Wohlen, konnte das H2 ihre Freude über den Aufstieg noch richtig preisgeben.


Es ist schön zu hören, dass das zweitplatzierte VBC Mellingen 2 ohne Barragenspiele auch in die 4. Liga kommen kann und sie dort wieder gegeneinander antretten können.


Danke Bryan & Migi!

Ein grosse Dankeschön geht an die beiden Trainer Bryan (H2) und Migi (H3), welche das Team sehr gut auf die Saison vorbereitet und bishin zum Sieg geführt haben.


Und auf eine tolle Saison 22/23 in der 4. Liga:

Team Viva!

64 Ansichten