top of page
BLOG

H1 nach happigem Start bestens vorbereitet für den weiteren Verlauf der Saison 23/24



Die Saison begann für das Herren 1 Team des Volley Mutschellen eher stockend, als sie im ersten Spiel eine unglückliche Niederlage hinnehmen mussten. Trotz eines engagierten Einsatzes gegen den SV Volley Wyna reichte es nicht aus, die ersten Punkte zu holen.

Im zweiten Spiel gegen VBC Windisch lieferten sich die Mannschaften einen packenden Fünfsätzer. Obwohl das Herren 1 sein Bestes gab, konnte es auch hier den Sieg nicht einfahren. Dennoch zeigte sich das Herren 1 entschlossen, in den kommenden Spielen zu zeigen, wozu es in der Lage ist.

Der Durchbruch kam im dritten Spiel gegen den TV Lunkhofen, als das Team den ersten Sieg der Saison einfahren konnte. In einem erneuten Fünfsätzer behielten die Spieler die Nerven und sicherten sich einen hart erkämpften Erfolg.

Mit diesem Sieg im Rücken setzte das Herren 1 seine Erfolgsserie fort und gewann auch gegen den nächsten Gegner, Volley Seetal, mit einem 3:0. Die Spieler zeigten eine beeindruckende Teamleistung und demonstrierten, dass sie in der Lage sind, während dem Spiel die Führung übernehmen zu können und den Sieg zu sichern.

Nach diesen ersten vier Spielen sicherte sich das Herren 1 Team des Volley Mutschellen den 5. Platz in der Rangliste. Damit festigte die Mannschaft ihre Position im Mittelfeld.

Trotz zwei Verletzungen vor Beginn der Saison, wird das Herren 1 nun in voller Stärke antreten. Die Spieler sind voller Motivation und entschlossen, in den kommenden Spielen ihr Bestes zu geben, um weitere Erfolge zu erzielen. Mit dem kompletten Kader einsatzbereit sieht der Rest der Saison vielversprechend aus. Hopp Mutsch!

47 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Mutschellen-Teams im AG-Cuphalbfinal

Wie schon im letzten Jahr, als unser Mixedteam und Damen 1 sich bis in den Cup-Halbfinal kämpften (und diese auch sensationell gewannen), ist der Volley Mutschellen auch diese Saison mit 2 Teams vertr

bottom of page